CD "TRIO ZERO" Out of the Blue — Collective Compositions

Corinne Chapelle, Violine - Alexander Suleiman, Violoncello - Franz Hummel, Klavier

 

Pic


Crazy Edition

Auf dieser CD spielt das TRIO ZERO "aus der Luft Gegriffenes", wie die herausragenden Musiker Corinne Chapelle, Alexander Suleiman und Franz Hummel es nennen. Sie treffen dabei keinerlei Absprachen außer „Fängst Du an?“ „Nein, diesmal Du!“
Während der Aufnahmen von „Lacrimosa“ begannen plötzlich die Glocken einer nahe gelegenen Kirche zu läuten. Ein kurzer Blick genügte und man integrierte das Ereignis in die Musik.

Bearbeiten wollen sie die so entstandenen Stücke nicht. Die Einmaligkeit, nicht nur des interaktiven Einfalls, sondern auch der Interpretation macht diese aus der Quelle ihrer Entstehung geschöpfte Musik so wertvoll.
Und sie ist in einem philosophischen Sinne der geeignete Widerspruch gegen die Ordnungs- und Versklavungsmodelle unserer Zeit.


"Es ist eine ungewöhnliche Idee, die das TRIO ZERO [...] hat: Man improvisiert Musik des 20. Jahrhunderts im Sinne der Barock- und Klassik-Ära. [...] Dabei entstehen meist kurze Stücke, die die hingeworfenen Einfälle trotzdem zu einem faszinierenden Stück verwandeln. Sei es spaßig in "A little Song" oder wild aufherrschend in "Galapagos" [...] Und am Ende steht das mehr als 17 Minuten lange "Lacrimosa", das dunkel gefärbt ein Klagegesang ganz besonderer Art ist, denn die einmal angespielten Linien werden von Cello und Violine geschickt ausgeleuchtet und in tatsächliche Melodiegänge verwandelt, die einem Schauer über den Rücken jagen.
Es ist eine eigenwillige wie faszinierende CD, und man kann nur hoffen, dass dieses Trio noch weitere einspielt."

Carsten Dürer, ensemble - Magazin für Kammermusik (08-09/2012)

"Review - fanfaremag.com"
fanfaremag.com, Lynn René Bayley (28 July 2013)

Nominiert für den "Preis der deutschen Schallplattenkritik" im Bereich "Grenzgänge" 2012

» » » Freitag, 15.06.2012, Nordwestradio (ein Programm von Radio Bremen und NDR): in der Sendung "Hörprobe" wurde die CD TRIO ZERO von Marita Emigholz vorgestellt!


CD-Programm:

15 Kollektiv-Kompositionen:
01 Galapagos
02 A little Song
03 Jungle Voices
04 Out of the Blue
05 Lullaby
06 Ghost Trio
07 Submarine
08 Sweet Pain
09 In the Net
10 Dragonfly Wings
11 Vienna
12 Petrouchka on the Tightrope
13 Exposition
14 Ground Zero Epitaph
15 Lacrimosa


Ersteinspielung und Erstveröffentlichung!

» Ausführliche Informationen, Texte, Photos etc. im CD-Booklet
» Gesamtspielzeit: 74min 41sec | Booklet-Text: DE, EN, FR, JP
» Format: 1 Audio-CD | Reihe "Crazy Edition" | VÖ: 06/2012
» Bestell-Nr.: TXA12003 | GTIN (EAN): 4250702800033
» CD direkt erhältlich bei TYXart oder im Handel

Weitere Informationen:
www.alexander-suleiman.com

Weitere CDs mit Alexander Suleiman:
Atavistic Music - Extreme Jazz (Duo Suleiman & Yojo)
Chopin - Schumann - Atavistic Music

Copyright © TYXart©. Alle Rechte vorbehalten. TYXart.de