CD "VOYAGES – REISEN" Von Deutschland nach Frankreich - From Germany to France

Jakob David Rattinger, Viola da Gamba

 

Voyages - Reisen: Jakob David Rattinger


Early Music

Diese solistische CD von Jakob David Rattinger widmet sich der Gambe und einer Begegnung zweier großer Musiknationen: Deutschland und Frankreich.
Dabei werden neue Welten und interessante Sichtweisen, nicht nur auf die Gambe, eines der interessantesten Instrumente des Barock, sondern auch auf die jeweiligen emotionalen Welten der Nationalstile, offen gelegt.
Faszinierend ist, dass wir heute vor zwei so unterschiedlichen barocken Stilen stehen, und das, obwohl beide aus der gleichen italienischen Quelle entsprangen.
In Frankreich bewunderte man den Geschmack und die Feinheit, mit der ein Interpret die Musik spielte. Wohingegen man in Deutschland die Kunstfertigkeit und Erhabenheit eines Werkes in den Vordergrund stellte.
Das Programm stellt die beiden großen Nationalstile gegenüber, mischt sie, und eröffnet eine neue, interessante Welt.
Überraschend dabei ist, dass die Stile sich nicht nur vortrefflich ergänzen, sondern auch ein neues Licht auf den jeweils anderen werfen.


»SUPERSONIC CD!«
Pizzicato Magazine (12/2012)

»Den eigenen Kopf behalten — Jakob David Rattinger gehört zur kleinen, aber feinen Schar von Weltklasse-Gambisten«
Kristina Maidt-Zinke porträtiert den Gambisten Jakob David Rattinger in der Süddeutschen Zeitung, Feuilleton (29.12.2012) -> www.sueddeutsche.de

»Norman Lebrecht's Album of the Week, 3 December 2012
[...] Rattinger’s narrative playing could hardly be bettered, and the ever-compelling Marais closes the album with a riveting Badinage.
«
Norman Lebrecht, Sinfini / La Scena Musicale (03.12.2012)

»[...] Jakob David Rattinger, der Gambist dieses faszinierenden Programms, fährt gleichsam hin und her und hält Deutsches gegen Französisches. [...] Das Thema dieser wichtigen Veröffentlichung ist die Viola da Gamba und die Art und Weise, wie sie von einem echten Virtuosen gespielt werden kann. [...] Wer wissen will, was die Gambe kann, wenn sie ein Meister spielt, sollte sich gemeinsam mit Rattinger auf diese Reise begeben.« CD "Voyages - Reisen" Jakob David Rattinger, Viola da Gamba, TXA12016
Fazit: Künstlerische Qualität, Klangqualität und Gesamteindruck: Höchstbewertung mit je 10 Punkten
Michael B. Weiß, www.klassik-heute.de (14.11.2012)

»Vorstellung ausgewählter Werke der neuen CD "Voyages - Reisen" von Jakob David Rattinger in der CD-Box«
Bayerischer Rundfunk, BR4 BR-KLASSIK, (20.11.2012 )

»[...] Behende und ausdrucksmächtig stellt er [Jakob David Rattinger] Werke von Abel, Bach und Telemann solchen von Marais, Hervelois und Forqueray gegenüber, um beim Grenzgang zwischen deutschem und französischem Stil virtuose Funken zu schlagen.«
Wolfgang Hirsch, Thüringische Landeszeitung (10.11.2012)

»[...] Sein Programm beginnt mit einer 'Prelude Arpeggiata' von Abel, die wunderschön gestaltet wird, mit improvisatorischer Freiheit und einer effektiven dynamischen Differenzierung. Das zeichnet Rattingers Spiel aus: er geht der Musik auf den Grund, und zeigt, was alles drin steckt. [...] Rattinger spielt auch zwei Sätze aus einer Suite von Bach; diese sind aber für das Violoncello gedacht, was aber nicht heißen will, dass sie auf der Gambe nicht gut klingen können. Rattingers Interpretation beweist es.«
Johan van Veen, Zeitschrift TOCCATA - Alte Musik aktuell (63/2013)

»Souverän. Technische Meisterschaft und stilistische Flexibilität halten einander die Waage: Souverän, einfühlsam und höchst beredt forscht der Grazer Gambist Jakob David Rattinger auf seinem neuen Album "Voyages - Reisen" den spezifischen Eigenheiten der deutschen und französischen Barockliteratur für sein Instrument nach.
5/5 Sternen *****
«
Ernst Naredi-Rainer, KLEINE ZEITUNG (24.02.2013)

»Hörempfehlung: Der junge österreichische Gambist, Jakob David Rattinger, hat eine besonders schöne neue CD eingespielt, auf der er eine musikalische Reise von Deutschland nach Frankreich unternimmt. [...] Kraftvoll gestaltet, energiegeladen musiziert, von durchsichtig präsentem Gambenklang in schönsten Farben geadelt. Auch nach mehrfachem Anhören lockt die Freude, seine Einspielung ein weiteres Mal aufzulegen. Höchst empfehlenswert!«
Szabos Kritisches Journal der Alten Musik (online, 01/2013)

»CD-Aktuell: Wie frisch erdacht aus dem Geist der Barockmusik klingen die 14 Solostücke, die J.D. Rattinger für das bayerische Label TYXart eingespielt hat. [...] Rattinger münzt seine exzellenten historischen und stilistischen Kenntnisse in scheinbar ungekümmerte Spielfreude um, und trägt einen sagenhaften Farbenreichtum - von warmen Bässen bis zu einem ins Obertonspektrum kippenden Bogen. [...] Zartfühlend erzählt der eine Sarabande von Marais, in himmlischer Ruhe eine Sarabande von Bach, impulsiv turnt er durch eine Chaconne Forquerays, unendlich bedächtig folgt ein Prelude Mr. Demachys. [...] Er übersetzt den spontanene Charakter, den Barockmusik einst gehabt haben muss, umwerfend selbstbewusst für die Gegenwart.
5 Sterne ***** = überragend
«
Matthias Wagner, Kronenzeitung Steiermark/Österreich (02/2013)

»Eine Musikreise auf altem und neuem Gefährt. [...] Wer die Wahl hat, hat die Qual: Ich möchte beide [CD+LP] nicht missen und sie einfach nehmen...«
Horst Reischenböck, drehpunktkultur.at



CD-Programm:

Carl Friedrich Abel (1723 – 1787)
01 Prelude Arpeggiata 02:26

Marin Marais (1656 – 1728)
02 Sarabande 02:41

Georg Philipp Telemann (1681 – 1767)
03 Andante 03:17
04 Vivace 03:01

Carl Friedrich Abel
05 Allegro 04:34

Louis de Caix d´Hervelois (1680 – 1759)
06 Sarabande 02:37
07 L´Inconstant & Sarabande 02:47

Jean-Baptiste Forqueray (1699 – 1782)
08 Chaconne. „La Morangis ou La plissay“ 06:34

Mr. Demachy (2nd half 17th century)
09 Prelude 01:33
10 Allemande 01:58
11 Courante 00:57
Johann Sebastian Bach (1685 – 1750)
12 Sarabande 03:11
13 Menuett 03:29

Marin Marais
14 Le Badinage 05:40


Dieses CD-Album wird in einer hochwertigen 6-seitigen Digipak-Umverpackung und 20-seitigem 4-sprachigen Booklet angeboten.


Tags: Jakob David Rattinger Viola da Gamba Voyages Reisen Solo CD Alte Musik Marin Marais Deutschland Frankreich

» Ausführliche Informationen, Texte, Photos etc. im CD-Booklet
» Gesamtspielzeit: 44min 46sec | Booklet-Text: DE, EN, FR, JP
» Format: 1 Audio-CD, Digipak | Reihe "Early Music" | VÖ: 10/2012
» Bestell-Nr.: TXA12016 | GTIN (EAN): 4250702800163
» CD direkt erhältlich bei TYXart oder im Handel

Zur LP-Version:
Bestell-Nr. TXA13017

Eine weitere CD mit Jakob David Rattinger:
L'UNIVERS DE MARIN MARAIS

Informationen zum Künstler und Konzerttermine:
www.jakobdavidrattinger.com
www.pr2classic.de

Video:
Folia-Variations

Copyright © TYXart©. Alle Rechte vorbehalten. TYXart.de