CD "Die Johann-Patroclus-Möller-Orgel in Marienmünster" Künstler- & Orgel-Portrait

Gerhard Weinberger, Orgel

 

Die J.-P.-Möller-Orgel in Marienmünster


Johann Sebastian Bach - Carl Philipp Emanuel Bach - Heinrich Nikolaus Gerber

Die Johann-Patroclus-Möller-Orgel in der ehemaligen Benediktiner-Abteikirche Marienmünster (NRW) wurde 1736–38 von Johann Patroclus Möller errichtet. In über zweijähriger aufwendiger Arbeit konnte sie nun nach besten Erkenntnissen und umfangreichen Analysen auf einen ursprünglichen Stand 'zurückrestauriert' werden, und so im November 2012 mit einem festlichen Konzert erstmals wieder erklingen.
Mit der vorliegenden Einspielung von Gerhard Weinberger, einem langjährigen Kenner dieser Orgel, wird die erste CD bei TYXart/Chromart Classics in der restaurierten Version veröffentlicht.
Zwei große freie Werke von Johann Sebastian Bach bilden den Rahmen dieser Aufnahme: Die Toccata und Fuge d-Moll ('Dorische') BWV 538, und die bekannte Passacaglia c-Moll BWV 582.
Ein teils für Orgel bearbeitetes Programm mit Pretiosen von Johann Sebastian Bach, Carl Philipp Emanuel Bach und Heinrich Nicolaus Gerber stellt die umfassenden Möglichkeiten und beeindruckende Klangfülle dieser Orgel vor - mit nun 42+2 Registern auf drei Manualen + Pedal und insgesamt 2.748 Pfeifen - welche zu den größten und schönsten Instrumenten der Barockzeit in Westfalen gehört, von Weinberger mit musikalisch großartiger Finesse gespielt!


»Weinberger-CD mit brillantem Spiel auf der Patroclus-Möller-Orgel in Marienmünster. [...] beeindruckend, wie der Organist [...] die Schönheit und Klangpracht der renovierten Orgel regelrecht zum Jubilieren bringt.«
Westfalenblatt (02/2013)

»[...] Mit der vorbildlich restaurierten Möller-Orgel wird ein historisches Intrument vorgestellt [...] Das Klangbild der Orgel ist äußerst charakteristisch und aufnahme-technisch gut eingefangen. Das schön gestaltete Booklet liefert alle wünschenswerten Informationen. Gerhard Weinberger ist ein ausgewiesener Fachmann für das barocke Repertoire und vermag erwartungsgemäß in jeder Hinsicht zu überzeugen. So empfehlen Programm, Instrument und Spielder diese Aufnahme gleichermaßen.«
MUSICA SACRA - Die Zeitschrift für kath. Kirchenmusik (Heft 6, 12/2013-01/2014)

»[...] Weinberger widmet Bach eine umfangreiche, zum Teil virtuos angegangene Betrachtung [...] Interpretation, Aufnahmetechnik und reich illustriertes Booklet tragen hörens- und lesenswerten Dokumentarcharakter und bilden gleichzeitig eine gelungene Einführung in den [...] historischen Orgelbestand der Kulturlandschaft Westfalen.«
Organ – Journal für die Orgel (Nr.2 2013)

»Ausführlicher Bericht über die neue Orgel und die CD auf MusikundTheologie.de / Orgeljournal.de (online)«

»...Die CD bringt auf 71 Minuten die Bandbreite dieser unvergleichlichen Orgel im Kirchenraum zum Klingen. [...]
...entfacht Gerhard Weinberger die Vielfalt barocker Musik in atemberaubender Virtuosität und Präzision.
Kostbarkeiten dieser Einspielung sind [...] die filigranen und unnachahmlich schönen Klangkombinationen, die in Duetten von C. P. E. Bach oder dem Bach-Schüler Gerber zum Vorschein kommen. Sie entführen das Ohr in sinnliche Welten und religiöse Sphären, die bis heute viele Menschen erreichen. [...]
Der hervorragenden Aufnahmetechnik entspricht die gute Aufmachung des Covers und ein umfangreiches Booklet [...]
Diese vorbildliche CD besitzt beste Vorraussetzungen, dass sich Interessierte ein umfassendes (Klang-)Bild machen können von den herausragenden westfälischen Kunstwerken, die damals wie heute geschaffen wurden...
«
marienmuenster.de (online)



CD-Programm:

Die Johann-Patroclus-Möller-Orgel
in der ehemaligen Benediktiner-Abteikirche Marienmünster


Johann Sebastian Bach (1685 – 1750)
Toccata et Fuga d-Moll („Dorische“) BWV 538
Sinfonia F-Dur nach BWV 156/1 und 1056/2

Carl Philipp Emanuel Bach (1714 – 1788)
Duetto D-Dur für zwei Flöten (Mäßig geschwind)
Duetto C-Dur für zwei Clarinetten (Adagio e sostenuto – Allegro)

Heinrich Nikolaus Gerber (1702 – 1775)
Inventio G-Dur à 2 Clav. et Pedal
Inventio C-Dur à 2 Clav. et Pedal

Johann Sebastian Bach
Trio C-Dur nach BWV 1014/3
Concerto d-Moll BWV 974 nach dem Concerto d-Moll für Oboe, Streicher und Basso continuo von Alessandro Marcello:
Andante - Adagio - Presto
Choralbearbeitungen:
Nun komm, der Heiden Heiland à 2 claviers et pédale BWV 659
Wachet auf, ruft uns die Stimme à 2 Clav. et Pedal BWV 645
Valet will ich dir geben à 2 Clav. et Pedal nach BWV 95/3
Ich bitte dich, Herr Jesu Christ à 2 Clav. et Pedal nach BWV 166/3
Ach, wie hungert mein Gemüthe à 2 Clav. et Pedal n. BWV 180/3
Passacaglia c-Moll BWV 582


Album-Erstveröffentlichung!


Dieses CD-Album wird in einer hochwertigen 6-seitigen Digipak-Verpackung mit 28-seitigem, 4-sprachigen Booklet angeboten.


Keywords: Johann-Patroclus-Möller-Orgel Benediktiner-Abteikirche Marienmünster Gerber Weinberger CD 2013 Restaurierung Festkonzert

» Ausführliche Informationen, Texte, Photos etc. im CD-Booklet
» Gesamtspielzeit: 71min 10sec | Booklet-Text: DE, EN, FR, JP
» Format: 1 Audio-CD, Digipak | "Chromart Classics" | VÖ: 02/2013
» Bestell-Nr.: TXA12015 | GTIN (EAN): 4250702800156
» CD direkt erhältlich bei TYXart oder im Handel

Weiterführende Informationen:
Pastoralverbund Marienmuenster
Manufacture d'Orgues Muhleisen, France

Weitere CDs mit dem Organisten Prof. Gerhard Weinberger:
Harald Genzmer: Orgelwerke (Ersteinspielungen)
Die Papst-Benedikt-Orgel - Festwoche 2006

Copyright © TYXart©. Alle Rechte vorbehalten. TYXart.de