CD "Ay, amor" von Liebe, Sehnsucht und Leidenschaft

Duo Arcadie —

Franziska Markowitsch, Mezzosopran und Ulrike Merk, Gitarre

Ay, amor - Duo Arcadie


de Falla - Rodrigo - Vásquez - Ruiz-Pipó - García Lorca - Mompou - Narváez -
Sephardische Lieder


Spanisches Feuer, tiefe Gefühle und mediterranes Flair offenbart diese Einspielung des "Duo Arcadie" für Singstimme und Gitarre. Franziska Markowitsch (Mezzosopran) und Ulrike Merk (Konzertgitarre) zeigen die Bandbreite des Spanischen mit Vihuelamusik der Renaissance von Luys de Narváez und Juan Vásquez, zeitlosen Sujets bei Joaquin Rodrigo, flamenconahe Musik bei García Lorca, und die vom französischen "Impressionismus" geprägten "Siete Canciones" von Manuel de Falla und "Cancion y Danza" von Antonio Ruiz-Pipó.

Sephardische Lieder wurden in altspanischem Dialekt 500 Jahre im Exil lebendig gehalten und sind ein "missing link" der spanischen Musik. Zwei Ersteinspielungen runden das Kaleidoskop des musikalisch Spanischen vom Gestern zum Heute ab: Federico Mompou - "Canción y Danza (Sobre dos Cantigas del Rey Alfonso X) para guitarra" und "Sephardische Lieder" bearbeitet von Ulrike Merk, die vom Verlag Doblinger Wien als Noten herausgegeben werden.


»Eine CD mit spanischen Liedern - feinsinnig auf hohem Niveau interpretiert.
Interpretation, Klangqualität und Repertoirewert: 4 Sterne ****
«
klassik.com (18.05.2013)

»Freunde spanischer Vokalmusik kommen bei dieser CD [...] auf ihre Kosten. Das Berliner Duo Arcadie in der aparten Besetzung Gesang und Gitarre macht sich dabei um zahlreiche Repertoire-Neuheiten verdient. [...] Die Mezzosopranistin Franziska Markowitsch singt die Lieder mit ansprechendem Timbre, niemals forcierter Stimmgebung und lupenreiner Intonation. [...] Ihre Gitarrenpartnerin Ulrike Merk wahrt ebenfalls immer einen klassischen, kammermusikalischen Rahmen ohne vordergründige Effekte.« Zeitschrift "das Orchester" (09/2013)

NDR Kultur, 07.04.2013, 19.15 Uhr:
In der Sendung "CD-Neuheiten" wird das neue Album "Ay, amor" vorgestellt!

rbb kulturradio, 26.03.2013, 16.10 Uhr:
Interview mit Franziska Markowitsch vom Duo Arcadie, über ihre neue CD "Ay, amor".
Link zur Sendungsseite mit weiteren Informationen: rbb kulturradio

CD-Tipp in der Frankenpost am 09.08.2013

»[...] Lots of sharp strumming, minor keys and ruminations on lost love. Markowitsch’s style of singing is beautifully unpretentious. She has just the right unhurried manner and atmospheric inflections for these Mediterranean gems. [...] I loved the two sets of traditional Jewish Sephardic Songs, arranged by the performers themselves. "Three Spanish songs" by Joaquin Rodrigo will make you think of his famous "Concierto de Aranjuez" for guitar. [...] I love Merk’s free, whimsical approach. This disc was designed as a tribute to a brief, utopian situation that supposedly existed in Spain in the Middle Ages, when Christians, Muslims and Jews are said to have lived peacefully side by side.«
The Buffalo News - Listening Post, M.K.G. (20.07.2013)

»[...] Neun dieser raren, weithin unbekannten Lieder liegen hier in einer sorgfältigen Ausgabe vor mit ausgesprochen gelungenen Arrangements, die nicht die Klischees bedienen, aber die mitunter raren Tonarten angemessen begleiten. Ja, es darf sich auch mal reiben. Auf diese Veröffentlichung haben wir schon Jahrzehnte gewartet!«
Besprechung zur parallelen Noten-Ausgabe (und CD) in: AKUSTIK-GITARRE, Wieland Ulrichs (3/2014)

»5 Sterne! ***** [...] Diese CD ist ein Vergnügen ganz besonderer Art [...]«
gitarre-und-laute.de (online, 27.05.2014)



CD-Programm:

Ay, amor - von Liebe, Sehnsucht und Leidenschaft

Sephardische Lieder (Bearb.: U. Merk) *
Los Bilbilicos - Adío querido - Yo m'enamori d'un aire - Como la rosa en la güerta - A la una yo nací

Federico García Lorca (1898–1936)
from / aus: Canciones españolas antiguas:
Las morillas de Jaén - El Café de Chinitas - Las tres hojas - Nana de Sevilla - La Tarara - Zorongo - Sevillanas del siglo XVIII

Joaquín Rodrigo (1901–1999)
Tres canciones españolas:
En Jerez de la Frontera - Adela - De ronda

Federico Mompou (1893–1987)
Canción y Danza (Sobre dos Cantigas del Rey Alfonso X) para guitarra *

Juan Vásquez (1500–ca.1560)
De los álamos vengo, madre

Luys de Narváez (ca.1500–1555)
Paseábase el Rey moro (Bearb.: U. Merk)

Sephardische Lieder (Bearb.: U. Merk) *
Arvoles lloran por lluvias - Mi Coracón - Avre tu puerta cerrada - Por la tu puerta

Antonio Ruiz-Pipó (1934–1997)
Canción y Danza No.1 (1961) para guitarra

Manuel de Falla (1876–1946)
Siete Canciones Populares Españolas:
El paño moruno - Seguidilla murciana - Asturiana - Jota - Nana - Canción - Polo


* Weltersteinspielung / World Premiere Recording

Album-Erstveröffentlichung!


Keywords: Ay, amor Liebe Sehnsucht Leidenschaft Spanische Lieder Sephardische Lieder de Falla Rodrigo Vásquez Ruiz-Pipó García Lorca Mompou Narváez Flamenco Vihuelamusik Renaissance französischer Impressionismus Siete Canciones Cancion y Danza Markowitsch Mezzosopran Merk Gitarre RIAS Kammerchor GTIN EAN 4250702800217

» Ausführliche Informationen, Texte, Photos etc. im CD-Booklet
» Gesamtspielzeit: 79min 43sec | Booklet-Text: DE, EN, ES, FR, JP
» Format: 1 Audio-CD | Reihe Chromart Classics | VÖ: 03/2013
» Bestell-Nr.: TXA13021 | GTIN (EAN): 4250702800217
» CD ab März direkt hier erhältlich bei TYXart oder im Handel

Weitere Informationen:
Duo Arcadie
Franziska Markowitsch
Ulrike Merk

Die „Sephardischen Lieder“ sind als Notenausgabe im Musikverlag Doblinger erschienen (Best.-Nr. 08-00953, ISMN 9790012202189):
www.doblinger.at


VORANKÜNDIGUNG
Weitere CDs in der Serie Chromart Classics sind in Vorbereitung.

Copyright © TYXart©. Alle Rechte vorbehalten. TYXart.de