LP "J. S. Bach - Musikalisches Opfer" Musical Offering BWV 1079 - auf HQ-Vinyl

Ensemble Barockin': Kozue Sato, Traversflöte - Dmitry Lepekhov, Barockvioline - Lena Kaidanovska, Barockvioline - Pavel Serbin, Barockvioloncello / Viola da Gamba - Felix Stross, Barockvioloncello / Violoncello Piccolo - Francis Jacob, Cembalo

Bach - Musikalisches Opfer - Ensemble Barockin' - Vinyl


TYXart-Serie "Early Music": Johann Sebastian Bachs "Musikalisches Opfer" BWV 1079
High Definition Recording for Vinyl, Lackfolien-Mastering, HQ-Vinyl (ca. 140g)


"Nicht Bach, sondern Meer sollte er heißen. Wegen seines unendlichen, unerschöpflichen Reichtums an Tonkombinationen und Harmonien." Ludwig van Beethoven

Der dem Preußenkönig Friedrich II. gewidmete Werkkomplex "Musikalisches Opfer" ist ein kontrapunktisches Meisterwerk, bei dem Johann Sebastian Bach (1685–1750) alle erdenklichen Facetten aus einem Thema (Thema Regium – Königliches Thema) zu ziehen scheint. Ein musikalisches Testament des alten Meisters, voller Frische, Kreativität und Ursprungsqualität – wie ein unendliches Meer.
Mit dieser Einspielung stellt das Ensemble Barockin’ eine musikalisch bedachte und aufrichtig neue Interpretation vor.

Das Ensemble Barockin’ ist ein international besetztes Ensemble mit Musikern aus Russland, Frankreich, Japan und Deutschland, engagiert für Alte Musik im Originalklang.

Das Design des Frontcovers ist gestaltet vom Künstler, Fotografen und Grafiker Marc Köschinger. Das Cover besteht aus einer Langzeitbelichtung des Meeres. Dieses wurde nachts über eine längere Zeit belichtet, so dass es weder Raum noch Zeit definiert, was den Musikern des Ensemble Barockin’ für die sehr spezielle Aufnahme dieses Bach-Werkes sehr passend erschien.
Eine Musik, scheinbar ohne Raum und Zeit, wie ein Widerhall des Universums. Um dies zusätzlich darzustellen hat Marc Köschinger neben dem Text auf dem Covermotiv auch einen Morsecode in das Motiv eingefügt, welcher den Namen des Komponisten wie ein Echo durch den Raum klingen lässt.
[Auszug aus dem mehrsprachigen Text in der LP-Verpackung]



Hier finden Sie in Kürze kostenlose Hörbeispiele dieses neuen Albums von der CD-Version!
(Hinweis: Diese Hörbeispiele der parallel veröffentlichten CD entsprechen allerdings klanglich-qualitativ naturgemäß nicht der analogen LP-Wiedergabe)



INTERNATIONALE PRESSESTIMMEN ZU DIESEM NEUEN ALBUM:

Klassik Heute Empfehlung!
»[...] Mühelose und auftrumpfende Virtuosität [...] So macht das Anhören dieser CD großes Hör-Vergnügen und lädt gleichzeitig ein, den kontrapunktischen Verrätselungen genüsslich und detektivisch nachzuspüren.«
In allen drei Kategorien (Künstlerische Qualität / Klangqualität / Gesamteindruck) Höchstbewertung!
klassik-heute.de, Rainer W. Janka, Deutschland/international (18.08.2020)





LP-Programm / Trackliste:

Johann Sebastian Bach (1685–1750)
Musikalisches Opfer BWV 1079 (1747)

Side A

Regis Iussu Cantio Et Reliqua Canonica Arte Resoluta
Ricercar a 3 (Hrps)

Canon perpetuus super Thema Regium (Fl, Vn*, Vc)

Canones diverse sopra Thema Regium
Canon 1, a 2 cancrizans (2 Vn)
Canon 2, a 2 Violini in unisono (2 Vn, Vc**)
Canon 3, a 2 per Motum contrarium (Fl, Hrps)
Canon 4, a 2 per Augmentationem, contrario Motu (2 Vn, Va da G)
Canon 5, a 2 per Tonos (Vn*, Hrps)

Fuga canonica in Epidiapente (Fl, Vn*, Vc)

Regis Iussu Cantio Et Reliqua Canonica Arte Resoluta
Ricercar a 6 (Hrps)

Side B

Sonata sopr’il Soggetto Reale á Traversa, Violino e Continuo (Fl, Vn*, Vc, Hrps)
I. Largo
II. Allegro
III. Andante
IV. Allegro

Quaerendo invenietis
Canon a 2 (Vc P, Vc)
Canon a 4 (2 Vn, 2 Vc)

Canon perpetuus (Fl, Vn*, Vc)



Ensemble Barockin’
Kozue Sato Flauto Traverso / Traversflöte (Fl)
Dmitry Lepekhov * Baroque Violin / Barockvioline (Vn)
Lena Kaidanovska Baroque Violin / Barockvioline (Vn)
Pavel Serbin Baroque Cello / Barockvioloncello (Vc), Viola da Gamba (Va da G)
Felix Stross ** Baroque Cello / Barockvioloncello (Vc), Violoncello Piccolo (Vc P)
Francis Jacob Harpsichord / Cembalo (Hrps)


Detaillierte Angaben zu den Instrumenten etc. finden Sie in der LP-Verpackung.


* High-Quality-Vinyl: Für jede Vinyl-Veröffentlichung wird von uns die Plattenstärke sowie das – je nach Musikgenre – geeignete Mastering-Verfahren ausgewählt (hier: Lackfolien-Mastering, für das bestmögliche Klangbild der jeweiligen Aufnahme). Lassen Sie sich also nicht irritieren, sollte eine Schallplatte keine 180g haben. Mehr Material in der Pressung kann u. U. oftmals auch höheres Grundrauschen etc. beim Abspielen der Platte mit sich bringen, stellt also kein grundsätzliches Qualitätsmerkmal dar. Alle TYXart-Alben weißen auf Basis langjähriger Erfahrungen unserer Tonmeister eine optimale Balance hinsichtlich Grammatur, Klangbild und Dynamik auf.


Diese Aufnahme ist auch auf CD (Bestell-Nr. TXA19136) erschienen!



Tags: Bach Musikalisches Opfer Ensemble Barockin' Alte Musik Vinyl

» Ausführliche Informationen, Texte, Photos etc. im CD-Booklet
» Gesamtspielzeit: ca. 45 Min. | Booklet-Text: DE, EN, FR, JP
» Aufnahme: 03/2017 | Mastering: 05/2020 | © 2020 TYXart
» Format: 1 LP (HQ-Vinyl *), 12", 33⅓UpM | Lackfolien-Mastering
» TYXart-Reihe "Early Music" | VÖ: ab 09/2020 ff.
» Bestell-Nr.: TXA19137 | GTIN (EAN): 4250702801375 | LC28001
» CD direkt erhältlich bei TYXart oder im Handel

Weitere Informationen / Konzerttermine des Ensembles Barockin':
barockin.com

Copyright © TYXart©. Alle Rechte vorbehalten. TYXart.de | Impressum | Datenschutzerklärung